2018 © j-eff jugendarbeit

Design Kreationär

Hallo bei j-eff jugendarbeit.

Die j-eff-jugendarbeit wurde ins Leben gerufen, da wir der Überzeugung sind, dass Kinder und Jugendliche in unserer immer komplexer werdenden Welt Unterstützung brauchen. Dank schlanker Strukturen und effizienter Nutzung von Ressourcen sind wir in der Lage, professionelle und qualitative hochwertige Jugendarbeit zu einem attraktiven Preis anzubieten.

j-eff-jugendarbeit freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Neugierig?

Beratung

j-eff bietet Gemeinden Beratung rund um das Thema offene Kinder und Jugendarbeit (OKJA) und Jugendförderung an. Sei dies bei Fragen rund um OKJA, bei der Erarbeitung und Entwicklung von neuen Konzepten, bei Umstrukturierungen, bei Optimierungen von bestehenden Prozessen oder bei neuen Projekten und Ideen. j-eff steht mit seinen Partnern und seinem Netzwerk als kompetenter und unabhängiger Berater für sämtliche Themen zur Verfügung.

Auslagerung der Jugendarbeit

j-eff bietet Gemeinden die Möglichkeit, ihre gesamte Jugendarbeit im Auftragsverhältnis auszulagern. Die Basis dafür ist die zuvor getroffene individuelle Leistungsvereinbarung auf Basis der Bedürfnisse und der Ressourcen, welche die Gemeinde einsetzen möchte. Diese Vereinbarung definiert den Auftrag, die Ziele, die Durchführung und die Überprüfung der Dienstleistung von j-eff.

Bei diesem Angebot können bestehende und funktionierende Ressourcen der Gemeinde individuell integriert werden.

Projekte

Auf Anfrage organisiert j-eff regelmässige oder unregelmässige Kinder- und Jugendprojekte wie Midnight-sports, Konzerte, Veranstaltungen, Workshops, Sportevents etc.


Punktuelle Unterstützung von Gemeinden in schwierigen Situationen, Übergangsphasen oder Pilotprojekten.

 

Auslagerung der Jugendarbeit

Gemeinde Degersheim

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeitsweise anhand der St. Galler Gemeinde Degersheim, die wir seit
2015 betreuen.

 
 

Unser Team

j-eff jugendarbeit begleitet und unterstützt Kinder und Jugendliche auf dem Weg zum Erwachsenen in einer komplexer werdenden Welt.

 

Diese bedürfnisorientierte Begleitung, stellen wir sicher über eine optimale Vernetzung mit allen Stakeholdern der OKJA.

 

Durch die Heterogenität des Teams von j-eff ist sichergestellt, dass in der OKJA neue Wege vorurteilsfrei beschritten und Bewährtes erhalten wird, denn j-eff will bewegen und verändern für die Kinder und Jugendlichen.

Beat Sonderegger
Geschäftsführer key-account

b.sonderegger@j-eff.ch

Marc Rodel
Öffentlichkeitsarbeit

m.rodel@j-eff.ch

David Mathis
Geschäftsführer operativ

 

d.mathis@j-eff.ch

Sven Hänni
Finanzen

s.haenni@j-eff.ch

Rebeka Kast

Jugendarbeiterin Degersheim

r.kast@j-eff.ch

Unsere Partner

Securitas

j-eff ist ein innovativer Dienstleister, welcher sich darauf spezialisiert hat, nachhaltige und individuelle OKJA anzubieten. Das entscheidende Element zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit dieser OKJA, ist für j-eff die Vernetzung der Stakeholder im Thema OKJA.

Eine enge Zusammenarbeit verbindet j-eff mit der Securitas Ostschweiz. In dieser Partnerschaft werden repressive und präventive Ansätze der Jugendarbeit optimal aufeinander abgestimmt, um die Bedürfnisse der Jugendlichen und der Gemeinden laufend abzuholen und proaktiv darauf einzugehen.

Degersheim arbeitet nun seit 2015 mit uns zusammen. Viele Erfolge konnten bereits verzeichnet werden. Das Ziel ist eine funktionierende überregionale Jugendarbeit zu etablieren.

 
 

Kontakt

j-eff jugendarbeit GmbH
Schützengütli Strasse 17

9220 Bischofszell


Tel: 078 842 66 15
mail: info@j-eff.ch

Sehr geehrte Interessentin,
sehr geehrter Interessent,

wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserer Webseite die Vorteile der j-eff jugendarbeit aufzeigen konnten. Wünschen Sie weitere Informationen oder sind Sie an einem unverbindlichen Gespräch interessiert, dann können Sie uns gerne kontaktieren.